Kreiszeit der Väter

Ein Kreis der Begegnung und Verbindung,
eine Zeit für Austausch und Orientierung

Wir sind Männer, Väter und Söhne von Vätern und wir leben in einer Zeit des inneren und äußeren Wandels. Ständig sind wir dem Spagat zwischen Beruf und Alltag auf der einen und der Erfüllung unserer Rollen als Vater und Partner auf der anderen Seite ausgesetzt. Die Rollenbilder in unserem Kopf sind dabei geprägt durch unsere Väter und durch die Gesellschaft, in der wir leben. Wir wollen unseren Kindern nur das Beste auf dem Weg in ihr Leben mitgeben und sind doch oft noch gefangen in den bewussten oder unbewussten Verletzungen und Wunden unserer eigenen Kindheit. Das Innenleben mit unseren Gefühlen, Visionen, Wünschen und Werten bleibt dabei oft auf der Strecke.
Die meisten von uns haben nicht die Möglichkeit, sich auf einer tieferen Ebene zwischen Gleichgesinnten auszutauschen. Wir versuchen die Dinge mit uns selbst auszumachen. Dabei könnten wir in echten Gesprächen mit anderen Männern und Vätern erkennen, dass uns die gleichen Fragen und Themen umtreiben.
Kreiszeit der Väter möchte Männern, die bereit sind, sich offen ihren Fragen zu stellen und ihre  Geschichten zu teilen, die Gelegenheit zu Begegnung auf Augenhöhe ermöglichen. Gemeinsam schaffen wir Männer einen Raum, in dem ein ehrlicher Austausch möglich ist. Dazu sind keine besonderen Mittel oder Kenntnisse nötig – wir sprechen über uns aus dem Herzen, und wir hören uns zu mit dem Herzen.

Datum: 23. September / 14. Oktober / 4. November /

25. November / 16. Dezember

Uhrzeit: 19.00-ca. 21.00 Uhr
Ort: Pädagogische Praxis Marianne Stelzl Wasserstr. 23, 78166 Donaueschingen
Teilnehmer: 5-10 Personen
Kosten: keine    (ein Ausgleich für die Raumbenutzung ist herzlich willkommen)
Leitung: Peter Stelzl, Musiker, Erlebnispädagoge und pferdegestützter Coach